Schlagwort: #koelnhbf

The farce of #Cologne

Abbildung: 2 Männer greifen nach einer Frau

Paul Townsend via Flickr, [CC BY-ND 2.0]

An unknown number of women were sexually assaulted and robbed on New Years Eve in Cologne. About 150 victims  [January 7 2015] are said to have reported offences to the police, some talk about rape. According to reports the perpetrators were of North African and Arab origin. People on the social networks are falling all over themselves since. There are those, who warn of racist allegations, others one more time sense the decline of the West. Politicians talk about „the hard hand of justice“. The victims don`t even exist in this turmoil.

Weiterlesen

Die Farce von #Koeln

Abbildung: 2 Männer greifen nach einer Frau

Paul Townsend via Flickr, [CC BY-ND 2.0]

An Silvester wurde am Kölner Hauptbahnhof  und in anderen deutschen Großstädten eine bislang unbekannte Anzahl von Frauen sexuell belästigt und ausgeraubt. Rund 150 Opfer sollen Anzeige gestellt haben, sogar von Vergewaltigung ist die Rede. Die Täter waren laut Beschreibung nordafrikanischer und arabischer Herkunft. Das Netz überschlägt sich seither. Da sind die einen, die vor rassistischen Vorwürfen warnen, die anderen wittern erneut den Untergang des Abendlandes. Die Politik spricht von „der harten Hand des Rechtsstaats“. Die Opfer kommen in dem ganzen Tumult überhaupt nicht vor.

Weiterlesen