Schlagwort: christoph pahl

“Voll Porno” – warum echte Kerle “Nein” sagen

Buchcover: "Voll Porno!" - Warum echte Kerle "nein" sagen.

Christoph Pahl: "Voll Porno!" - Warum echte Kerle "nein" sagen., Francke, 2010

Männer und Pornos – das gehört doch zusammen, oder? “Alle Männer schauen Pornos” belehrte mich vor kurzem erst wieder ein männlicher Freund. “Die, die behaupten, es nicht zu tun, lügen.” Aha. Da ist sie wieder, diese geheimnisvolle Sexwelt der Männer,  von der wir Frauen keine Ahnung haben. Außer wir sind Prostituierte oder PornodarstellerInnen. Christoph Pahl hat mit “Voll Porno – warum echt Kerle “Nein” sagen”  ein sehr persönliches Buch über seinen eigenen Pornokonsum und seine Erfahrungen damit geschrieben, in dem er aufgrund seiner Arbeit mit Jugendlichen zu dem Schluss kommt, wie sehr Pornos Heranwachsende verändern und was Pornos mit unserem Frauen- und Menschenbild machen  – aber das alles hat mit “echten Kerlen” nichts zu tun.

In der Einleitung schreibt er:

Das ist ganz bewusst ein Buch für “echte Kerle”. Dieses Buch ist für die Würde von Männern und Frauen, für guten Sex, für Männer, die Verantwortung übernehmen, für heile Familien und Beziehungen. Und weil ich für das alles bin, bin ich gegen Pornos.

Weiterlesen