Schlagwort: pornifizierung

Porn Chic – die Pornifizierung des Alltags

Buchcover: Porn Chic

Nicola Steffen: Porn Chic - Die Pornifizierung des Alltags, dtv, 2014

Pornos haben unseren Alltag durchdrungen. Musikvideos, Werbung, Mode – überall finden sich Anspielungen und Anleihen an den Porno. Seit den 90er Jahren lässt sich eine von den Medien vorangetriebene Pornifizierung unseres Alltags beobachten, die sich sogar im Porno Chic für Kinder (bauchfrei, Stringtangas, Miniröcke, Stiefel mit Absätzen) niederschlägt. Nicola Steffen hat in ihrem gerade erschienen Buch “Porn Chic – die Pornifizierung des Alltags” den Einfluss der Pornoindustrie auf unsere Kultur untersucht und kommt zu bedenklichen Ergebnissen: Damit Pornos sich besser verkaufen, findet eine Pornifizierung unseres Alltags statt, der auch vor Kindern nicht Halt macht. Dabei ist der Porno keineswegs Motor eines gesellschaftlichen Fortschritts, sondern bleibt klischeehaften Rollenbildern verhaftet: Männer verüben Gewalt an Frauen, beschimpfen sie, die Frau ist unterwürfig und machtlos. Die Identität von Frauen wird über ihr Aussehen festgelegt – wer den Körperstandards nicht entspricht, hat in dieser Gesellschaft keine Chance. Dabei sind es die Körperstandards von Pornostars – nach diversen Operationen.

Weiterlesen