Unser Gentleman der Woche: Die Bildzeitung für anhaltenden Rassismus und Sexismus

Hund mit Zigarette und Hut im Vintage-Stil

Jhayne via Flickr, CC BY-NC-SA 2.0

der gentleman der WocheUnser Gentleman der Woche Die Bildzeitung. Nicht nur, dass sie seit Jahren mit der Darstellung nackter Frauenkörper die Objektifizierung von Frauenkörpern voran treibt und ihre Macher sich in Artikeln und Talkshows dezidiert sexistisch äußern – der antimuslimische Totalausfall der Bild am Sonntag ist nur ein weiterer Beleg dafür, wie eng diese beiden Arten von Menschenverachtung zusammenliegen.
Aktuell versucht die Bild-Zeitung aus dem Porno-Sternchen Belle Knox eine “Porno-Feministin” zu machen.
Belle Knox wurde berühmt, weil sie als Studentin in sogenannten Hardcore-Filmen mitspielt – der bekannteste Clip läuft auf “Facial Abuse” – dort wird sie nicht nur auf das übelste beschimpft, sondern von dem Drehpartner auch noch so schwer misshandelt, dass sie in Ohnmacht fällt. Sein Kommentar dazu? “Feminism 101”. Die Bild-Zeitung versucht, mit allen Mitteln Aufmerksamkeit zu erreichen. Rassismus und Frauenverachtung sind da beliebte Mittel, um unter der Leserschaft Stimmung zu machen. Wir lehnen beides entschieden ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.