Unsere Buch- und Filmtipps im Oktober

Bookshelf, Bücherregal

By Stewart Butterfield (flickr) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Buchtipps: Im Oktober erscheint “Kritik des Staatsfeminismus” von Andrea Trumann. Sie kritisiert, dass das Gender-Mainstreaming längst die höchsten Ebenen der Politik erreicht hat, es aber vor allem Frauen sind, die die Konsequenzen der neoliberalen Politik aushalten müssen. Lohnt sich Staatsfeminismus nur für Akademikerinnen ohne Kinder? Barbara Grubner und Veronika Ott untersuchen in “Sexualität und Geschlecht: Feministische Annäherungen an ein unbehagliches Verhältnis” die feministischen Debatten zu Sexualität.

Filmtipps: Am 03. Oktober läuft die Verfilmung von “Gone Girl” mit Ben Affleck an. Das Buch beschäftigte sich mit einer Ehe und dem Verschwinden der Ehefrau. Bis zuletzt bleibt unklar, ob ihr Ehemann sie getötet hat oder sie sich nur vor ihm versteckt. Am 09. Oktober kommt “Lamento” in die Kinos, ein schwedischer Film, der die Geschichte einer Mutter verfolgt, deren Tochter Selbstmord begangen hat.  Am 09. Oktober ist außerdem der Filmstart von “The Cut” von Fatih Akin, der von der Suche eines Vaters nach seinen Kindern nach dem armenischen Völkermord erzählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.